Header Betriebswirt/in Zahnärztliche Abrechnung

Betriebswirt/in für zahnärztliche abrechnung

BETRIEBSWIRT/IN FÜR ZAHNÄRZTLICHE ABRECHNUNG

Jetzt durchstarten mit Top-Dozentin Sabine Schmidt

„Wie Sie Ihre berufliche Karriere voranbringen und zusätzlich im Interesse der Praxis den Umsatz nachhaltig erhöhen, weil Sie zum absoluten Vollprofi in der zahnärztlichen Abrechnung aufsteigen.“

Der Fachkurs „Betriebswirt/in für zahnärztliche Abrechnung“ richtet sich an Praxisführungskräfte, ZMV, Abrechnungsmanager/innen, Praxismanager/innen, Zahnärzte/innen, Praxisinhaber/innen, ZFA, Assistenten/innen, und mitarbeitende Ehepartner/innen, die in Ihre berufliche Karriere investieren und gleichzeitig persönlich wachsen wollen.

AKtuell:

Beruflich haben Sie in der zahnärztlichen Abrechnung erste Erfolge erzielt, wollen sich jetzt aber zum absoluten Vollprofi in der zahnärztlichen Abrechnung weiterentwickeln und zusätzlich für die Praxis bzw. Abrechnungsservice noch höhere Umsätze erzielen.

Ziel:

Mit den richtigen Fachkompetenzen investieren Sie in Ihre berufliche Karriere und stärken Ihre Position in der Praxis. Zusätzlich stärken Sie maßgeblich die Wirtschaftlichkeit der Praxis in der aktuellen Situation, weil Sie lernen vollständig, korrekt und rechtssicher abzurechnen.

Lösung:

Werden Sie „Betriebswirt/in für zahnärztliche Abrechnung“. Sie lernen von der Nr.1 unter den Abrechnungsspezialisten/innen. Ihre Dozentin Sabine Schmidt verfügt über 32 Jahre Erfahrung in der zahnärztlichen Abrechnung und vermittelt Ihnen das Abrechnungswissen mit viel Empathie.

AKtuell:

Beruflich haben Sie in der zahnärztlichen Abrechnung erste Erfolge erzielt, wollen sich jetzt aber zum absoluten Vollprofi in der zahnärztlichen Abrechnung weiterentwickeln und zusätzlich für die Praxis bzw. Abrechnungsservice noch höhere Umsätze erzielen.

Ziel:

Mit den richtigen Fachkompetenzen investieren Sie in Ihre berufliche Karriere und stärken Ihre Position in der Praxis. Zusätzlich stärken Sie maßgeblich die Wirtschaftlichkeit der Praxis in der aktuellen Situation, weil Sie lernen vollständig, korrekt und rechtssicher abzurechnen.

Lösung:

Werden Sie „Betriebswirt/in für zahnärztliche Abrechnung“. Sie lernen von der Nr.1 unter den Abrechnungsspezialisten/innen. Ihre Dozentin Sabine Schmidt verfügt über 32 Jahre Erfahrung in der zahnärztlichen Abrechnung und vermittelt Ihnen das Abrechnungswissen mit viel Empathie.

Die Seminarinhalte konnte ich sofort umsetzen und unsere Abrechnung optimieren. Die Chefs sind begeistert.“

NADINE BINKELE, SINSHEIM
Testimonial

Das sagen begeisterte teilnehmer über Sabine Schmidt

Dr. Petra Volz und Alex Volz, Zahnarztpraxis [fotzn´spanglerei]

Ihr Mehrwert

Mehrwert für die Praxis

LERNINHALTE

Der Fachkurs umfasst 140 Unterrichtsstunden, verteilt auf 15 Fortbildungstage. Die umfangreichen Seminarinhalte werden in fünf Modulen vermittelt. Die Fortbildungstage wurden so gewählt, dass Sie mit wenigen Fehltagen in der Praxis an dem Fachkurs teilnehmen können und dennoch genügend Zeit finden die praxisnahen Inhalte zu vertiefen.

Sie erarbeiten gemeinsam mit den Dozenten/innen die aufgelisteten Lerninhalte und erstellen außerdem Ihre eigene To-do-Liste und Not-To-do-Liste, damit Sie unmittelbar nach der Fortbildung ins Umsetzen kommen. So nehmen Sie die Grundlage für Ihren Erfolg direkt mit in die Praxis.

Abschlusstest:
Nach jedem Modul erfolgt ein schriftlicher Test (Multiple Choice), der online von Ihnen durchgeführt werden muss. Ihre Abschlussnote ergibt sich aus dem Durchschnitt Ihrer fünf schriftlichen Tests.

Ihre Wunschfortbildung findet digital statt. Ihr Vorteil ist, dass Sie zeitsparend und flexibel jederzeit teilnehmen können.

ABRECHNUNGS-MENTORING (optional buchbar) mit Sabine Schmidt

Profitieren Sie zusätzlich:
Im Abrechnungs-Mentoring erhalten Sie in jedem Live Call mit Sabine Schmidt 12 Monate lang zusätzliches Abrechnungswissen und festigen Ihre Kompetenzen rund um die Dokumentation, GOZ, BEMA, Recht, Umgang mit privaten Kostenträgern, etc..

Zusätzlich stellen Sie Ihre Fragen zu aktuellen, komplizierten Abrechnungsfällen aus Ihrer Praxis, die ausführlich von Ihrer Mentorin Sabine Schmidt beantwortet werden.

Ziel der Mentoring Calls ist es, dass Sie durch den zusätzlichen Austausch mit Ihrer Mentorin maximale Sicherheit erlangen und noch besser ins Umsetzen kommen.

Die Mentoring Calls finden immer mittwochs 14-tägig um 17 Uhr statt. Laufzeit 12 Monate.

Sie haben 8 Wochen Zugang zu den vergangenen Aufzeichnungen und können sich somit die Mentoring Calls mehrfach anschauen und durcharbeiten.

5.000 Teilnehmer/innen sind begeistert

Rund 5.000 Teilnehmer/innen haben bereits begeistert über ihre Teilnahme an den Fachkursen berichtet. Mit einer Weiterempfehlungsquote von 100% und 4,9 von maximal 5 Sternen haben Sie die Sicherheit bei der Auswahl der richtigen Fortbildungsakademie.

Sie profitieren langfristig beruflich und privat.

Termine

Präsenz oder Digital Logo

Termine 2023 / 2024

Karlsruhe
Betriebswirt/in für zahnärztliche Abrechnung: 06. Oktober - 05. Mai 2024
Modul 1 : 06. Oktober - 08. Oktober 2023
Modul 2 : 23. November - 25. November 2023
Modul 3 : 26. Januar - 28. Januar 2024
Modul 4 : 07. März - 09. März 2024
Modul 5 : 03. Mai - 05. Mai 2024
Online
Betriebswirt/in für zahnärztliche Abrechnung: 03. März - 29. Oktober 2023
Modul 1: 03. März - 05. März 2023
Modul 2: 21. April - 23. April 2023
Modul 3: 01. Juni - 03. Juni 2023
Modul 4: 13. Juli - 15. Juli 2023
Modul 5: 27. Oktober - 29. Oktober 2023
Präsenz oder Digital Logo

Termine

Präsenz oder Digital Logo

Termine 2023 / 2024

Karlsruhe

Betriebswirt/in für zahnärztliche Abrechnung: 06. Oktober 2023 – 05. Mai 2024

Modul 1: 06. Oktober – 08. Oktober 2023
Modul 2: 23. November – 25. November 2023
Modul 3: 26. Januar – 28. Januar 2024
Modul 4: 07. März – 09. März 2024
Modul 5: 03. Mai – 05. Mai 2024

Online

Betriebswirt/in für zahnärztliche Abrechnung: 03. März 2023 – 29. Oktober 2023

Modul 1: 03. März – 05. März 2023
Modul 2: 21. April – 23. April 2023
Modul 3: 01. Juni – 03. Juni 2023
Modul 4: 13. Juli – 15. Juli 2023
Modul 5: 27. Oktober – 29. Oktober 2023

Präsenz oder Digital Logo

Warum Sie die Fortbildung BETRIEBSWIRT/IN FÜR ZAHNÄRZTLICHE ABRECHNUNG besuchen sollten:

33 gute Gründe

Entscheiden Sie sich für Ihre Fortbildung und werden Sie BETRIEBSWIRT/IN FÜR ZAHNÄRZTLICHE ABRECHNUNG

Sichern Sie sich einen der begehrten Plätze für Ihren nächsten Karriereschritt. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. 

IHRE INVESTITION BETRÄGT: 

Präsenz 6.495,00 EURO 

Online: 6.205,00 EURO.

Sie sparen 19% bereits bei Ihrer Anmeldung, weil Ihre gewünschte Fortbildung von der Mehrwertsteuer befreit ist.

Optional: Ihre Investition am Abrechnungs-Mentoring beträgt nur 99€ monatlich. Laufzeit 12 Monate.

In der Teilnahmegebühr enthalten sind ausführliche Seminarskripte, Ihr persönliches Workbook „Umsetzen mit System“, Getränke, Mittagessen und Pausensnacks. Ratenzahlung ist möglich. Bitte sprechen Sie uns an.

Sie erhalten eine persönliche Beratung Ihres Ansprechpartners für Ihre finanziellen staatlichen Fördermöglichkeiten. Die Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® erfüllt als Bildungsträger alle Kriterien für staatliche Fördermöglichkeiten.

WAS KOSTET SIE DIE FORTBILDUNG, WENN SIE NICHT TEILNEHMEN?

WIEVIEL UMSATZ ENTGEHT IHNEN MONATLICH UND JÄHRLICH?

STELLEN SIE IHRE ABRECHNUNG AUF DEN PRÜFSTAND. DAS ABRECHNUNGS-MENTORING IST IHRE INVESTITION FÜR NOCH MEHR SICHERHEIT UND DEUTLICH MEHR UMSATZ.

Anmeldung BETRIEBSWIRT/IN FÜR ZAHNÄRZTLICHE ABRECHNUNG

Hiermit melde ich mich verbindlich für nachfolgenden Fachkurs an.
Bei Fragen steht Ihnen unsere Fachkursleitung gerne telefonisch unter 0721-6271000 zur Verfügung.