Abrechnungsmanager/in (IHK) in der Zahnarztpraxis

Dieser 6-tägige Fachkurs zum/r „Abrechnungsmanager/in mit IHK Lehrgangszertifikat“ mit Top Dozentin Sabine Schmidt richtet sich an zahnärztliches Fachpersonal, ZMF, ZMV, Praxismanager/innen, Praxisinhaber/innen, Assistenten/innen, Mitarbeiter/innen und mitarbeitende Ehepartner in Zahnarztpraxen, die eine höhere Qualifikation erreichen und als Abrechnungsmanager/in leitende Verantwortung übernehmen möchten.

AKtuell:

Sie verfügen bereits über zahnärztliche Abrechnungskenntnisse aber wollen diese ausbauen und verbessern und gleichzeitig den Umsatz für erbrachte Leistungen erhöhen? Darüber hinaus wünschen Sie sich echte Profitipps für die Dokumentation und mehr Anerkennung als Abrechnungsprofi?

Ziel:

Mit den richtigen Fach- und zusätzlich Führungskompetenzen stärken Sie nicht nur Ihre Position in der Praxis, sondern erhalten mehr Sicherheit im Umgang mit den Abrechnungsziffern, hilfreiche Tipps für die rechtssichere Dokumentation, sparen wertvolle Zeit und erhöhen nachweislich den Praxisumsatz.

Lösung:

Werden Sie Abrechnungsmanager/in mit IHK Zertifikat und rechnen Sie künftig rechtssicher und ausführlich ab. Sie investieren in Ihre Karriere und gleichzeitig generieren Sie mehr Umsatz für die Praxis, sparen Zeit und Geld und erhalten mehr Sicherheit im Praxisalltag durch Ihr umfangreiches Knowhow.

„Die Seminarinhalte konnte ich sofort umsetzen und unsere Abrechnung optimieren. Die Chefs sind begeistert.“
Nadine Binkele, Sinsheim

Ihr Mehrwert

Ihr Mehrwert für die Praxis

LERNINHALTE

Sie erarbeiten gemeinsam mit den Dozenten/innen die aufgelisteten Lerninhalte und erstellen außerdem Ihre eigene To-do-Liste und Not-To-do-Liste, damit Sie unmittelbar nach der Fortbildung ins Umsetzen kommen. So nehmen Sie die Grundlage für Ihren Erfolg direkt mit in die Praxis.

Sie haben die Wahl, Ihre Wunschfortbildung an drei gut erreichbaren Standorten in Karlsruhe, Köln und Dresden zu besuchen sowie digital von Zuhause aus teilzunehmen. Ihr Vorteil ist, dass Sie zeitsparend und flexibel jederzeit teilnehmen können.

Damit Sie noch effizienter ins Umsetzen kommen:
Für die Fortbildung erhalten Sie kostenfrei das wertvolle Workbook „Umsetzen mit System“, damit Sie strukturierter, schneller und effizienter ins Umsetzen kommen.

Für mehr Infos bitte auf die gelben Dreiecke klicken:

  • Der Gesundheitsmarkt heute
  • Betriebswirtschaftliche Leistungsrechnung
  • Rechnungswesen 
  • Vorstellung der GOZ Nummern
  •  Grundsätzliches zur Abrechnung / Patientenaufklärung 
  • Behandlung unterschiedlicher Abrechnungskomplexe
  • Einblicke in BEL / BEB Laborbelege 
  • Auch der BEMA hat seine Tücken
  • Alter BEMA und neue Behandlungsmethoden
  • Häufig ergänzende GOÄ-Gebührennummern 
  • Notwendige Paragraphen und Formvorschriften und für rechtssichere Vereinbarungen
  • Heil- Kostenplan Teil 1 und Teil 2 (Formularwesen)
  • Leistungsanspruch des GKV-Patienten im Festzuschuss-System
  • Die Zahnersatz- und Festzuschussrichtlinien
  • Auslegungen und Kommentierungen zu ausgewählten Themen
  • Übungsaufgaben in Form von Fallbeispielen 
  • Berchnung und Interpretation der implantologischen Leistungen sowie die Begleitleistungen aus GOZ und GOÄ
  • Übungsaufgaben in Form von Behandlungsbeispielen / Abrechnungskomplexe 
  • Umgang mit Aussagen von Erstattungsstellen 
  • Wo kann man sich Hilfe holen?
  • Wie sieht ei perfekter OP-Bericht aus?
  • Wie schreibt man einen Operationsbericht / Beschreibung?
  • Funktion der Dokumentation 
  • Musterberufsordnung 
  • Dokumentationspflicht
  • Dokumentationsregeln
  • Beraten und erklären 
  • Konflikte managen 

Nach dem Fachkurs nehmen Sie am Abschlusstest teil. Dieser findet online statt und muss bis 10 Tage nach dem Fachkurs durchgeführt werden. Voraussetzung zur Teilnahme am Abschlusstest sind mind. 80% Anwesenheit am Unterricht. Mit Ihrem erfolgreichen Abschluss erhalten Sie Ihr persönliches, anerkanntes IHK Lehrgangszertifikat, das Ihre Qualifikation dokumentiert.

5.000 Teilnehmer/innen sind begeistert

Rund 5.000 Teilnehmer/innen haben bereits begeistert über ihre Teilnahme an den Fachkursen berichtet. Mit einer Weiterempfehlungsquote von 100% und 4,9 von maximal 5 Sternen haben Sie die Sicherheit bei der Auswahl der richtigen Fortbildungsakademie.

Sie profitieren langfristig beruflich und privat.

Termine 2022 / 2023

Dresden
6-Tägiger Fachkurs: 06. - 11. November 2023 - noch 20 freie Plätze
Karlsruhe
6-Tägiger Fachkurs: 17. - 22. Juli 2023 - noch 20 freie Plätze
Köln
6-Tägiger Fachkurs: 07. - 12. November 2022 - noch 20 freie Plätze
6-Tägiger Fachkurs: 20. - 25. März 2023 - noch 20 freie Plätze
Online
6-Tägiger Fachkurs: 21. - 26. November 2022 - noch 20 freie Plätze
6-Tägiger Fachkurs: 22. - 27. Mai 2023 - noch 20 freie Plätze
6-Tägiger Fachkurs: 27. - 02. Dezember 2023 - noch 20 freie Plätze

Warum Sie die Fortbildung Abrechnungsmanager/in (IHK) besuchen sollten:

33 gute Gründe

Entscheiden Sie sich für Ihre Fortbildung und werden Sie Abrechnungsmanager/in (IHK)

Sichern Sie sich einen der begehrten Plätze für Ihren nächsten Karriereschritt. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

IHRE INVESTITION BETRÄGT 2.975,00 EURO
Sie sparen 19% bereits bei Ihrer Anmeldung, weil Ihre gewünschte Fortbildung von der Mehrwertsteuer befreit ist. In der Teilnahmegebühr enthalten sind ausführliche Seminarskripte, Ihr persönliches Workbook „Umsetzen mit System“, Getränke, Mittagessen und Pausensnacks.

Ratenzahlung ist möglich. Bitte sprechen Sie uns an.

Die Teilnahme einer Online Fortbildung wird mit 2.865,00 Euro berechnet.

Sie erhalten eine persönliche Beratung Ihres Ansprechpartners für Ihre finanziellen staatlichen Fördermöglichkeiten. Die Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® erfüllt als Bildungsträger alle Kriterien für staatliche Fördermöglichkeiten.

Anmeldung
Abrechnungsmanager/in (IHK) in der Zahnarztpraxis

Hiermit melde ich mich verbindlich für nachfolgenden Fachkurs an.
Bei Fragen steht Ihnen unsere Fachkursleitung gerne telefonisch unter 0721-6271000 zur Verfügung.